Read e-book online Asset-Liability-Management bei Lebensversicherungen (German PDF

By Tim Garsztka

Diplomarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - financial institution, Börse, Versicherung, observe: 2,3, FOM Essen, Hochschule für Oekonomie & administration gemeinnützige GmbH, Hochschulleitung Essen früher Fachhochschule, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Der Anhang zur BaFin Eingabemaske wurde geschwärzt und Zahlendaten wurden aus betriebsinternen Gründen durch fiktive Daten zum Teil ersetzt oder ergänzt. , summary: 1Einleitung
1.1Einführung in die Problemstellung
Versicherungsunternehmen sehen sich infolge neuer rechtlicher Vorgaben, wachsenden Innovationsdruck und auch als Resultat der Finanzmarktkrise mit gestiegenen Anforderungen an ihr Geschäft konfrontiert. Insbesondere das Lebensversicherungsgeschäft unterliegt aufgrund der langfristigen Spar- und Entsparprozesse dabei den verschiedenen Veränderungen des Kapitalmarktes. Ein erhöhter Performancedruck auf Versicherungsunternehmen liegt auch in der Öffnung des Europäischen Binnenmarktes im Jahr 1994 begründet. Diese Öffnung führte zu einem erhöhten Wettbewerb bei den Prämien und Überschüssen der Versicherungsunternehmen.
Eine weitere aufsichtsrechtliche Änderung steht den Versicherungsunternehmen noch bevor. Solvency II beinhaltet eine Veränderung der internen Risikomodelle von Versicherungsunternehmen. Diese sollen zu einer verbesserten Abbildung individueller Risikosituationen des Unternehmens führen und in Zukunft die bisher angewandten standardisierten Solvenzberechnungen ablösen.
Erkennbar ist, dass die Unternehmen vielfältigen Einflüssen unterliegen. Durch aufsichtsrechtliche Bestimmungen sind Versicherungsunternehmen an verschiedene Vorgaben und Beschränkungen gebunden und können ihre Kapitalanlage nicht beliebig steuern. Ein Garantiezinsversprechen an die Kunden und der meist langfristige Anlagehorizont erlauben ebenfalls keine hochriskanten Spekulationen. Das Zusammenspiel von Rendite und Risiko steht bei der Anlagepolitik von Versicherungsunternehmen im Vordergrund. Dieser Zielkonflikt muss durch ein angemessen

Show description

Read Online or Download Asset-Liability-Management bei Lebensversicherungen (German Edition) PDF

Similar business & economics in german books

New PDF release: Der Lebenszyklus von Hedgefonds: Grundlagen, Modellierung

Dieter G. Kaiser geht der Frage nach, ob Hedgefonds einem Produktlebenszyklus unterliegen. Hierzu untersucht er Datenreihen zu über 1400 Hedgefonds im Zeitraum von Januar 1996 bis Mai 2006 auf Fonds- und Strategieebene und berechnet verschiedene statistische Kennzahlen für die einzelnen Hedgefonds, die mit der jeweiligen Peergroup verglichen werden.

Download PDF by GBI Genios: Thema Umweltmanagement: Ausgewählte Themen, Jahrgänge

Umweltschutz und Nachhaltigkeit haben sich in den letzten Jahren als eigenständige Unternehmensziele etabliert und gelten inzwischen als wichtige Faktoren, um die Zukunft eines Unternehmens zu sichern. Das Umweltmanagement als Teilbereich des Managements einer service provider, der sich speziell mit diesen Themen beschäftigt, ist gefordert, diese neue unternehmerische Führungsaufgabe zu definieren und auszufüllen.

Read e-book online Management by Objectives: Eine kritische Betrachtung der PDF

Das Grundkonzept der Zielvereinbarungen (Management by means of ambitions) erlangte bereits in den 50er-Jahren durch den amerikanischen Ökonom Peter F. Drucker internationale Bekanntheit und hat seitdem Einzug in die Unternehmen gehalten. Seine Idee battle es, dass Mitarbeiter und Unternehmen gemeinsam Ziele erarbeiten, die es für die jeweilige individual zu erreichen gilt.

Read e-book online Management-Strategien internationaler Unternehmen in der VR PDF

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, administration, enterprise, notice: 1. 7, Freie Universität Berlin, one hundred thirty Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Epochale Umbrüche haben eine unangenehme Eigenschaft: Sie werden in der Regel als solche nicht sofort wahrgenommen.

Additional resources for Asset-Liability-Management bei Lebensversicherungen (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Asset-Liability-Management bei Lebensversicherungen (German Edition) by Tim Garsztka


by Kenneth
4.0

Rated 4.67 of 5 – based on 20 votes