Read e-book online Customer-Equity-Management in einem dynamischen PDF

By Alexander Breusch,Prof. Dr. Christoph Burmann

Alexander Breusch entwickelt ein erweitertes Customer-Equity-Modell, das explizit ein dynamisches Wettbewerbsumfeld berücksichtigt und leitet Handlungsempfehlungen für ein erfolgreiches Customer-Equity-Management in wettbewerbsintensiven Märkten ab.

Show description

Read or Download Customer-Equity-Management in einem dynamischen Wettbewerbumfeld: Konzeption und Anwendung eines Customer-Equity-Wettbewerbsmodells (Innovatives Markenmanagement) (German Edition) PDF

Best marketing & sales books

Download e-book for kindle: Cross-Channel-Management: Integrationserfordernisse im by Gerrit Heinemann

Der Erfolg eines Multi-Channel-Systems hängt maßgeblich davon ab, wie intestine die Hürden aus Kundensicht und operativer Sicht überwunden werden. Dieses ist wesentliche Aufgabe des Cross-Channel-Managements, das vor allem in den united states zu einem gängigen Begriff für die integrative Ausgestaltung von Multi-Channel-Systemen geworden ist.

Read e-book online Export Strategy: Markets and Competition (RLE Marketing): PDF

This publication bargains administration scholars and executives new insights by means of impending exporting from the viewpoint of promoting making plans, instead of the mechanics of export perform. the writer evaluates the commonly prompt technique of key industry focus, exhibiting its weaknesses and the issues within the assisting proof.

Get Dienstleistungsmarketing: Grundlagen - Konzepte - Methoden PDF

Heribert Meffert und Manfred Bruhn vermitteln, wie Dienstleistungen professionell vermarktet werden können. In der 6. Auflage haben die Autoren den Umfang des Buches unter Aufrechterhaltung der Aktualität und Relevanz der Inhalte deutlich reduziert. Sie haben dabei die bewährte Struktur beibehalten und sämtliche Kapitel umfassend überarbeitet.

New PDF release: Emotionale Markenbindung in sozialen Netzwerken: Zur Wirkung

Stephen ok. Schuster beweist, dass sowohl die funktionale als auch die hedonistische Interaktion zwischen Kunde und Marke in sozialen Netzwerken einen signifikant positiven Effekt auf die emotionale Markenbindung besitzt. Weiterhin bestätigen seine Forschungsergebnisse die Hypothese, dass die Interaktionshäufigkeit die emotionale Markenbindung im zeitlichen Verlauf positiv beeinflusst.

Extra resources for Customer-Equity-Management in einem dynamischen Wettbewerbumfeld: Konzeption und Anwendung eines Customer-Equity-Wettbewerbsmodells (Innovatives Markenmanagement) (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Customer-Equity-Management in einem dynamischen Wettbewerbumfeld: Konzeption und Anwendung eines Customer-Equity-Wettbewerbsmodells (Innovatives Markenmanagement) (German Edition) by Alexander Breusch,Prof. Dr. Christoph Burmann


by George
4.1

Rated 4.20 of 5 – based on 7 votes