New PDF release: Der Weg zu einem christlich-jüdischen Dialog: Grundlagen und

By Hermann Tobias Aigner

Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Theologie - Systematische Theologie, be aware: 2,0, Eberhard-Karls-Universität Tübingen (Katholisch-theologische Fakultät Abteilung für Dogmatik), Sprache: Deutsch, summary: In seinem Grußwort in der Kölner Synagoge im Rahmen des Weltjugendtages in Köln hat Papst Benedikt XVI. folgendes festgestellt:
„Wir müssen uns noch viel mehr und besser gegenseitig kennenlernen. Deshalb möchte ich ausdrücklich ermutigen zu einem aufrichtigen und vertrauensvollen conversation zwischen Juden und Christen."
Die Aufforderung des Papstes zu einem „Dialog zwischen Juden und Christen“ birgt in sich einige grundsätzliche Fragen und Probleme.
Wie sehen die Bedingungen für einen conversation zwischen Juden und Christen aus? Welche Schritte sind bereits getan, und used to be steht noch aus? Wo liegen die spezifischen Probleme dieses Dialoges?

Um diesen Fragen nachzugehen werden folgende Schritte unternommen:
Als erstes werden die Bedingungen und Grundlagen eines Dialoges zwischen Juden und Christen skizziert. Die bisherigen Beziehungen zwischen Christen und Juden werden beleuchtet. Insbesondere die Schoa und das Konzilsdokument „Nostra Aetate“, das als „Magna Charta des Verhältnisses zwischen Kirche und Judentum“ gilt, werden vorgestellt. Es folgen wichtige lehramtliche Markierungen.

Zweitens wird im Rahmen der dogmatischen Erkenntnis- und Prinzipienlehre die Frage nach der Bedeutung des Judentums als theologischem Ort in Anlehnung an die Locilehre von Cano bearbeitet. Der moderne Neuentwurf von Peter Hünermann wird vorgestellt. Die erkenntnistheologische Studie von Paul Petzel wird als Grundlage verwendet um die bei Hünermann offen gebliebenen Fragen nach der Bedeutung des Judentums an den klassischen theologischen Orten zu beantworten.

Drittens wird das jüdische Dokument Dabru Emet und seine Wirkung kritisch auf Anknüpfungspunkte für einen conversation aus christlicher Perspektive untersucht. Es werden verschiedene Positionen des Judentums beleuchtet. Hier stellt sich dann die Frage nach dem Judentum in seiner ganzen Andersheit und Pluralität.

Viertens werden die Fragen, die sich aus der Trinitätslehre, besonders der Christologie, im Bezug auf den Monotheismus Israels ergeben, erörtert. Verschiedene christologische Modelle werden auf ihre Zugangsmöglichkeiten für die jüdische Seite hin untersucht und bleibende Differenzen aufgezeigt.

Die verschiedenen Dimensionen von Erfahrungen mit dem offenbarten Wort Gottes, der Alterität der sich daraus ergebenden Traditionen und die Bedeutung dieser Glaubenserfahrungen für den christlich-jüdischen conversation werden an fünfter Stelle benannt.

Show description

Read or Download Der Weg zu einem christlich-jüdischen Dialog: Grundlagen und Perspektiven - Eine Problemskizze (German Edition) PDF

Best religion in german books

New PDF release: Vom Ernstnehmen und Ernstgenommen-Werden: Autorität aus der

Autorität lässt keinen kalt. Der Begriff ist schon allein aufgrund seiner Ambivalenz, seiner wechselhaften Auslegungsgeschichte und den damit verbundenen unterschiedlichen Interpretationen strittig. Autorität ist ein Reizwort - nicht nur im pädagogischen Diskurs. Wer über Autorität nachdenkt, begibt sich in ein "zweifelhaftes Gebiet".

Read e-book online Grundtexte der neueren evangelischen Theologie (German PDF

Die Sammlung von Grundtexten der neueren evangelischen Theologie kommt einem verbreiteten Interesse nach Übersichtlichkeit und Konzentration auf das Wesentliche entgegen. So bietet der Band eine Auswahl der wichtigsten evangelisch-theologischen Texte der letzten zweihundert Jahre - von Friedrich Schleiermacher bis Wolfgang Huber.

Download PDF by David C. Bienert: Das Abendmahl im johanneischen Kreis: Eine

Die Frage nach dem Stellenwert des frühchristlichen Kultmahls im johanneischen Schrifttum beschäftigt seit dem 19. Jahrhundert die neutestamentliche Forschung. Das Johannesevangelium erwähnt in seiner― von der synoptischen stark abweichenden― Darstellung der Passionserzählung zwar ein letztes gemeinsames „Abendmahl‎“ (δεîπνον) Jesu, bei dem er seinen Jüngern die Füße wäscht (Joh 13); es verzichtet aber auf die „Einsetzung“ eines zukünftigen (Kult-)Mahles in der Weise, wie es die synoptisch-paulinische culture der Deuteworte nahelegt.

Die Selbstrelationierung muslimischer Kinder zu Gott: Eine by Fahimah Ulfat PDF

Fahimah Ulfat rekonstruiert mit Hilfe der dokumentarischen Methode die Gottesbeziehungen von muslimischen Kindern. Ihre Ergebnisse zeigen, dass muslimische Kinder in Deutschland bereits im modify von zehn Jahren ein breites Spektrum an unterschiedlichen Gottesbildern und -bezügen aufweisen. Ulfats Untersuchung ist die erste empirische Studie zur Gottesbeziehung von muslimischen Kindern in Europa.

Additional info for Der Weg zu einem christlich-jüdischen Dialog: Grundlagen und Perspektiven - Eine Problemskizze (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Der Weg zu einem christlich-jüdischen Dialog: Grundlagen und Perspektiven - Eine Problemskizze (German Edition) by Hermann Tobias Aigner


by James
4.5

Rated 4.16 of 5 – based on 48 votes