Download e-book for iPad: Philosophische und populärwissenschaftliche Schriften by Hermann von Helmholtz,Michael Heidelberger,Helmut

By Hermann von Helmholtz,Michael Heidelberger,Helmut Pulte,Gregor Schiemann

Aus dem vielfältigen Werk von Hermann von Helmholtz versammelt diese Ausgabe die im engeren Sinne philosophischen Abhandlungen, vor allem zur Wissenschaftsphilosophie und Erkenntnistheorie, sowie Vorträge und Reden, bei denen der Autor seine Ausnahmestellung im Wissenschaftsbetrieb nutzte, um die Wissenschaften und ihre Institutionen in der bestehenden shape zu repräsentieren und zu begründen.

Ein Philosoph wollte Helmholtz nicht sein, aber er legte der philosophischen Reflexion wissenschaftlicher Erkenntnis und wissenschaftlichen Handelns große Bedeutung bei. Vor allem bezog er, in der Regel ausgehend von seinen fachwissenschaftlichen Forschungen, in den verschiedensten Kontexten zu erkenntnistheoretischen und methodologischen Problemen der Wissenschaften Stellung. Bereits »Ueber die Erhaltung der Kraft« (1847) lässt erkennen, wie verwoben naturwissenschaftliche Grundlagenforschung und philosophische Grundlagenreflexion in seinem Werk sind. Die aus den frühen sinnesphysiologischen Forschungen hervorgegangene empiristische Wahrnehmungslehre trug ihm den Ruf ein, ein maßgeblicher Vertreter des Neukantianismus zu sein. Spätere Arbeiten v.a. zur Geometrie und Arithmetik – das zeigt die vorliegende Ausgabe – stellen jedoch eine radikale Absage an den konstitutiven Kern des Kantianismus (nämlich die Existenz synthetischer Urteile a priori) dar.

Helmholtz' philosophische Beiträge sind bisher in ihrer Vollständigkeit nicht annähernd so intestine zugänglich wie sein naturwissenschaftliches Werk. Die Ausgabe enthält außerdem bibliographische Vorberichte zur Einordnung, detaillierte Namens- und Sachregister sowie mit 524 Einträgen für den Zeitraum zwischen 1842 und 2012 die erste umfassende Bibliographie von Helmholtz verfasster Werke überhaupt.

»Ich glaube, dass der Philosophie nur wieder aufzuhelfen ist, wenn sie sich mit Ernst und Eifer der Untersuchung der Erkenntnissprocesse und der wissenschaftlichen Methode zuwendet. Da hat sie eine wirkliche und berechtigte Aufgabe.<<

Show description

Read Online or Download Philosophische und populärwissenschaftliche Schriften (German Edition) PDF

Best philosophy reference books

Download e-book for kindle: Paleobiogeography (Topics in Geobiology) by Bruce S. Lieberman

Biogeography relates the evolution of the Earth's biota to significant episodes within the Earth's background equivalent to climatic alterations and plate tectonic occasions. in addition, biogeographic styles have performed a sought after position within the improvement of the speculation of evolution. hence biogeography has the capability to make very important contributions to the box of geobiology.

Get Atmospheric Flight in the Twentieth Century (Archimedes) PDF

All applied sciences fluctuate from each other. they're as different as humanity's interplay with the actual global. Even humans trying to do a similar factor produce a number of applied sciences. for instance, John H. White chanced on greater than l one thousand patents within the nineteenth century for locomotive smokestacks. but all applied sciences are strategies in which people search to regulate their actual surroundings and bend nature to their reasons.

Spheres of Global Justice: Volume 1 Global Challenges to by Jean-Christophe Merle (Ed.),Jean-Christophe Merle PDF

Spheres of worldwide Justice analyzes six of crucial and debatable spheres of world justice, each one referring to a particular international social strong. those spheres are democratic participation, migrations, cultural minorities, financial justice, social justice, and intergenerational justice. jointly they represent constellations handled, during this selection of essays by way of best students, in varied volumes: worldwide demanding situations to Liberal Democracy and reasonable Distribution.

Download e-book for iPad: Encyclopedia of Philosophy and the Social Sciences by Byron Kaldis

"This encyclopedia, magnificently edited by way of Byron Kaldis, becomes a priceless resource either one of reference and idea for all people who find themselves attracted to the interrelation among philosophy and the various aspects of the social sciences. A needs to learn for each scholar of the arts. "Wulf Gaertner, collage of Osnabrueck, Germany"Like all stable works of reference this Encyclopedia of Philosophy and the Social Sciences is to not be taken care of passively: it offers transparent and infrequently debatable fabric for optimistic disagreement.

Extra info for Philosophische und populärwissenschaftliche Schriften (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Philosophische und populärwissenschaftliche Schriften (German Edition) by Hermann von Helmholtz,Michael Heidelberger,Helmut Pulte,Gregor Schiemann


by William
4.5

Rated 4.76 of 5 – based on 38 votes